Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Das Jugendrotkreuz

JRK Darmstadt

Im Jugendrotkreuz Darmstadt engagieren sich viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Ob als Gruppenleiter, Teamer im Zeltlager oder als Mime für Übungen. Ohne dieses großartige Engagement würde es unser umfangreiches Angebot nicht geben.

Hier stellen wir euch nur ein paar Schlüsselfiguren vor:

Die Kreisleitung

Kreisleiterin Annika Belloff und stellvertretender Kreisleiter Jason Hotz halten den verschiedenen Gruppen den Rücken frei und kümmern sich um gruppenübergreifende Themen und Veranstaltungen. Sie repräsentieren das JRK im Vorstand des DRK Kreisverbandes Darmstadt-Stadt e.V. , sitzen in diversen Jugendgremien, arbeiten mit dem Landesverband zusammen und sind erster Ansprechpartner für alle externen Anfragen.

Annika ist seit über 10 Jahren beim Jugendrotkreuz, verheiratet und hat zwei Kinder.

Jason ist mittlerweile seit 5 Jahren beim JRK und darüberhinaus auch noch im DRK ehrenamtlich tätig.

Leiter Notfalldarstellung

Stefan Rübsamen ist der Leiter unseres Teams Notfalldarstellung. Er bildet Mimen aus und bereitet Unfallszenarien als Übrung für die Einsatzkräfte vor. 

Stefan ist schon seit über 20 Jahren im Jugendortkreuz tätig und kennt sich nicht zuletzt durch seine Tätgkeit in der Zentralen Notaufnahme bestens mit Verletzungen und Erkrankungen aller Art aus.

Zeltlager Chefs

Timo Blass und Markus Hennemann sind die Cheforganisatoren unseres Sommer-Zeltlagers. Einmal im Jahr heißt es: Schultasche in die Ecke, Schlafsack eingepackt und ab ins Summer-Camp. Zusammen mit ihrem Team halten sie ein vollgepacktes Programm für zwei Wochen Spaß für euch bereit. 

Rancher Gunter

Gunter Kirchner, unser langjähriger Mitarbeiter und "Rancher" betreut die Ranch, unser Freizeithaus am Waldrand von Nieder-Ramstadt. Die ehemalige "Jagdhütte am Gickelsberg" und das wunderbare Stück Natur laden JRK-Gruppen zu Ausflügen, Übernachtungen, Zeltlagern und gemeinsamen Aktivitäten "abseits der Zivilisation" ein. Gunter kümmert sich um die Instandhaltung und Vermietung und sorgt dafür, dass uns die JRK-Ranch noch lange erhalten bleibt.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK